Leitbild BestatterInnen Netzwerk

  • » Respektvolle und mitfühlende Grundhaltung gegenüber Angehörigen und Verstorbenen
  • » Beratung und Begleitung als berührbare (Mit-)Menschen
  • » Prozessorientierung in der Begleitung (Raum, Zeit und Erlaubnis geben)
  • » Fachkenntnisse über Theorie und Praxis von Sterbe- und Trauerbegleitung
  • » Offenheit für individuelle und ungewöhnliche Bedürfnisse und Wege in der Trauer
  • » Offenheit für unterschiedliche Lebenskonzepte und daraus
        resultierender Fragestellungen

  • » Transparenz von Bestattungsabläufen und Kosten
  • » Einbindung der Angehörigen in deren gewünschtem Maß
  • » Tote sind schutzbedürftige Menschen und Teil des Beziehungsgeflechtes
  • » Verantwortliche Beratung für den Interessenausgleich zwischen Toten,
        Angehörigen und Institutionen

  • » Empathie und (Aus)Halten können in unterschiedlichen Rollen
  • » Kenntnisse von verschiedenen Trauer- und Abschiedsritualen
  • » Spirituelle Offenheit
  • » Angebot lebensfreundlicher Räumlichkeiten
  • » Betriebliche Praxis der Selbstreflexion
  • » Nicht-institutionelle, inhaberInnengeführte Unternehmensstruktur
  • » Leitbildorientierte MitarbeiterInnenführung
© BestatterInnen-Netzwerk 2010